Warum soll ich LandFrau werden?

Wir LandFrauen sind eine starke Gemeinschaft, bieten tolle Veranstaltungen und wertvolle Fortbildungen an und haben dabei einfach viel Spaß zusammen.
Wir setzen uns für die Interessen von Frauen und Bäuerinnen im Ländlichen Raum ein und gestalten unser Lebensumfeld, gerade auch im politischen Bereich, mit!

Was ist das Besondere an den LandFrauen?

Wir LandFrauen stehen alle mit beiden Beinen fest im Leben. Wir kennen die Herausforderungen, die ein Leben zwischen Beruf, Betrieb, Familie und Ehrenamt mit sich bringt.
Man findet hier viele Gleichgesinnte, kann sich austauschen, profitiert von einem Netzwerk über alle Altersstufen und Lebenssituationen hinweg.

Welche aktuellen Themen und Entwicklungen im Ländlichen Raum beschäftigen Sie momentan?

Eines der wichtigsten Instrumente für die Zukunft ist die Digitalisierung!
Egal ob für den Erhalt und Ausbau von Arbeitsplätzen, die Umsetzung neuer Geschäftsideen oder die tägliche Versorgung der Menschen mit Alltagsgütern, ärztlicher Versorgung oder Wissen, ohne ein ausreichendes, schnelles Datennetzwerk hat der Ländliche Raum keine Zukunft!

Wo sehen Sie die LandFrauen im Jahr 2025?

In acht Jahren sehe ich die LandFrauen als noch vielfältigere Gruppe engagierter Frauen im Ländlichen Raum, die ihr Netzwerk über die Grenzen des Ländlichen Raums hinaus ausbaut, politisch schon einiges erreicht, aber noch viele Ziele hat. Wir bleiben nah dran an den Interessen und wichtigen Themen, die Frauen im Ländlichen Raum bewegen.
Nicht umsonst ist unser aktuelles Motto: LandFrauen bringen Leben aufs Land!
#LebenaufsLand

Juliane Vees, Präsidentin des LandFrauenverbandes Württemberg-Hohenzollern