Wir über uns

Der LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern ist mit der Gründung 1981 der jüngste der baden-württembergischen LandFrauenverbände. Er ist ein parteipolitisch unabhängiger und überkonfessioneller Frauenverband für alle Frauen im ländlichen Raum. Mit über 8.200 Mitgliedern (Stand: Januar 2017) in 12 KreislandFrauenverbänden und 190 Ortsvereinen gehört er zum Deutschen LandFrauenverband und ist politische, soziale und gesellschaftliche Interessenvertretung von und für Frauen. Zudem bietet er mit seinem Bildungs- und Sozialwerk der Landfrauen e.V. als anerkannter Träger der ländlichen Erwachsenenbildung ein qualifiziertes und ganzheitliches, sehr kostengünstiges Weiterbildungsangebot auf Landes-, Kreis- und Ortsebene an. Präsidentin des Verbands ist seit 2009 Juliane Vees.
Die Betätigungsfelder des LandFrauenverbands Württemberg-Hohenzollern sind so vielseitig, wie die Themen, die Frauen im ländlichen Raum heute beschäftigen. Der Verband engagiert sich in den jeweiligen Kreis- und Ortsverbänden für die Gemeinden und Kreise, gestaltet das Leben dort aktiv mit und bietet seinen Mitgliedern und darüber hinaus allen Frauen im ländlichen Raum die Möglichkeit, sich privat und beruflich weiterzubilden und so ihre Interessen selbstständig zu vertreten.

Der LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern will Frauen dazu motivieren, sich in ihrem Lebensumfeld politisch und gesellschaftlich zu engagieren und gibt ihnen das entsprechende Rüstzeug in Fortbildungsveranstaltungen mit. Gerade auch das politische Engagement liegt dem Verband am Herzen, denn nur wenn mehr Frauen in Gemeinderäten und Entscheidungsgremien mitwirken, werden Entscheidungen, die unseren Lebensraum bestimmen, auch im Sinne von Frauen und für Frauen und Familien getroffen. Die Verbandsaktivitäten sind von einer engagierten Gemeinschaft getragen, die ein reichhaltiges und interessantes Programm bietet.

Die Frauen im LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern haben kreative Ideen für die Zukunft des ländlichen Raumes und den Willen, es nicht bei Ideen zu belassen!
Maßgebliche Ziele des LandFrauenverbands Württemberg-Hohenzollern sind die Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen und Familien im ländlichen Raum, bedarfsgerechte und qualifizierte Aus- und Weiterbildung, aktive Verbraucheraufklärung, Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe, Verbesserung der Lebensqualität und Entwicklung einer zukunftsfähigen Struktur im ländlichen Raum sowie Stärkung des ehrenamtlichen Engagements.

Ausführliche Informationen zu Veranstaltungen, politischen Zielen, der Mitgliedschaft im LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern sowie Berichte über seine Tätigkeiten finden Sie unter: www.landfrauenverband-wh.de

Kreisverbände

Die 12 Kreisverbände des LandFrauenverbands Württemberg-Hohenzollern sind die Lobby aller Frauen, die in Württemberg-Hohenzollern leben. Die Mitglieder des Verbands wollen mitreden, mitentscheiden und mitgestalten, wenn es um die Zukunft des ländlichen Raumes geht. Dafür bringen sie weiblichen Sachverstand und Intuition ein und engagieren sich auf vielfältige Art direkt in den Regionen und Gemeinden.

Struktur:
12 KreislandFrauenverbände in Württemberg-Hohenzollern
82 Sprengel / Bezirke / Regionen
190 Ortsvereine
Die Kreis- und Ortsverbände des LandFrauenverbands Württemberg-Hohenzollern werden alle ehrenamtlich geführt.

Genauere Informationen zu den jeweiligen Kreisverbänden sowie Kontaktdaten und Beitrittsanträge finden Sie unter https://www.landfrauenverband-wh.de/kreisverbaende/